Gratis bloggen bei
myblog.de

I AM NOT LIKE THE OTHERS. I AM DIFFRENT, REMEMBER SPECIAL.
Designer
Host
& was ist, wenn ich mich falsch entscheide?!

Bonjour. . .

Jeder Mensch steht in seinem Leben irgendwann mal vor der Entscheidung, wer er sein will, was er machen will & womit er sein Geld verdienen will. Auch ich bin im Moment drauf & dran darüber nachzudenken, aber mir fällt einfach nichts ein, wovon ich glaube, dass ich es über 40 Jahre lange machen will. Mir macht es Angst zu wissen, dass ich vielleicht jeden Tag dasselbe tun muss, denn für so etwas bin ich nicht geschaffen. Ich brauche die Abwechslung, ich brauche Freiraum & Platz für meine ganzen verrückten Ideen. Ich brauche Menschen um mich, die mich aktzeptieren & lieben so wie ich bin, die mich unterstützen, wenn ich mal wieder träume. Ich möchte, dass ich in dem was ich später mache gut bin & dass es mir Spaß macht. Aber wovor ich am meisten Angt habe ist, dass ich mich falsch entscheiden könnte & mit 30 mein Leben immer noch nicht im Griff habe. Deutschland ist außerdem nicht gerade ein Paradies für Arbeitsuchende & deshalbe werde ich wohl später auch ins Ausland ziehen müssen. Ich weiß, dass ich sehr gut in der Schule bin & ich weiß auch, dass sich keiner vorstellen kann, dass aus mir mal nichts wird, aber ich selbst kenne mich am besten & weiß, dass ich manchmal nicht den nötig Ehrgeiz besitze um meine Träume zu verwirklichen.
& all diese Fragen schweben jetzt über der einen großen Frage: Was will ich machen?! Natürlich bin ich erst 15 & alle sagen: "Hey, du hast noch Zeit." Aber ich muss mir jetzt überlegen, wo ich mein Praktikum machen will & ich muss mich jetzt bewerben. Außerdem sind 3 Jahre schnell vorbei & dann schreibe ich mein Abitur & danach?!
Mir ist klar, dass mir niemand diese Frage besser beantworten kann, als ich selbst, aber in mir finde ich momentan noch nicht die Antwort. Was ich weiß ist, dass ich anfangen muss, meiner Zukunft positiver ins Auge zu blicken & dass ich einfach darüber nachdenken muss, was mir Spaß macht, worin ich gut bin & wobei ich mich nicht so schnell langweile. Ich meine. . .wir alle tappen mal im Dunklen, aber es ist wichtig, dass man irgendwann wieder ins Licht kommt & sagen kann: "Das ist das Leben - das ist MEIN Leben, so wie ich es mir gewünscht habe."

Liebste Grüße, Marie.

21.3.09 11:49


Man kennt sich ohne einander je begegnet zu sein. . .

Hallo Welt! (;

Wer jetzt denkt: "Wieder so ein dummer Blog, in dem irgendein pubertierendes Kind über seine Welt klagt & erzählt was in seinem tragischen Leben so alle passiert." - Der hat absoult recht. ^^
Ja, ich will über mich & meine Welt schreiben & bestimmt lässt es sich auch nicht verhindern, dass ich das eine oder andere mal über Sachen meckern werde, aber (& das ist die gute Nachricht): KEINER zwingt euch, das hier zu lesen. & ich bin bestimmt die letzte, die jemanden darum bittet dumme Kommentare hier stehen zu lassen.
Falls da draußen allerdings doch ein gelangweilter Mensch sitzen sollte, der nichts besseres zu tun hat, als mich & meine Person kennen zu lernen, der sollte hier auf jeden Fall mal öfters vorbei schauen. (;
Also dann - viel Spaß auf meiner Seite. & macht was ihr wollt, außer dumme Kommentare zu posten, denn da werd ich echt sauer.

Liebste Grüße, Marie.

19.3.09 19:01